Scrollen Sie, um mehr zu entdecken

Rikke Frost

Dänische Designerin mit Interesse für die Kombination verschiedener Handwerkstraditionen und Materialien.

Die dänische Designerin Rikke Frost (geb. 1973) hat sich schon immer für die Kombination verschiedener handwerklicher Traditionen und Materialien interessiert. Diese Tatsache spiegelt sich auch deutlich in ihrem Designportfolio wider, in dem traditionelles und zeitgenössisches Design bei Sofas, Tischen, Stühlen und Lampen mithilfe einer organischen Formsprache interpretiert wird. Dies gilt auch für das Sideways Sofa, die erste Zusammenarbeit von Rikke Frost mit Carl Hansen & Søn. Hier verschmelzen klassische Materialien wie geflochtene Papierkordel und Holz mit einem modernen, funktionalen Design.

Rikke Frosts Interesse an Kunsthandwerk und Materialien reicht bis in ihre Kindheit in der dänischen Kleinstadt Bov zurück. Ihr Interesse führte sie später an die Aarhus School of Architecture, wo sie eine Ausbildung zur Industriedesignerin absolvierte. Obwohl ihre Studienrichtung auf die Industrie ausgerichtet war, entschied Rikke Frost, sich auf Möbeldesign zu konzentrieren und hat seitdem Möbel für mehrere renommierte dänische und internationale Unternehmen entworfen. Industrielles Design hat hierbei jedoch ihren Designprozess entscheidend beeinflusst, wobei Produktionsmöglichkeiten immer Teil ihrer einleitenden Überlegungen waren. Sie wählt Materialien, Formen und handwerkliche Methoden, die sich bestmöglich in die moderne Produktion integrieren lassen – wie in der Möbelfabrik von Carl Hansen & Søn auf Fünen, Dänemark, wo alte Handwerkstraditionen wie Korbgeflecht mit gewebter Papierschnur und Hightech-Produktion Hand in Hand gehen.

Nach mehreren Jahren in London, wo Rikke Frost als Designerin und Einkäuferin bei Heal & Son arbeitete, kehrte sie 2004 nach Dänemark zurück, um ihr eigenes Designstudio Rikke Frost Design zu gründen. Später begann sie außerdem, an der Aarhus School of Architecture zu unterrichten.

2019 nahm Rikke Frost an der TV-Sendung „Danmarks næste klassiker“ (Dänemarks nächster Klassiker) teil, einem Wettbewerb, bei dem sie und vier weitere dänische Designer in kurzer Zeit sechs verschiedene Möbelstücke produzieren mussten, um Dänemarks nächsten Designklassiker zu schaffen. Im Rahmen dieser TV-Sendung entwarf Rikke Frost in nur drei Wochen das Sideways Sofa und ihr Design wurde zum Gewinner in dieser Kategorie gekürt.

Rikke Frost hat mehrere Preise gewonnen und wurde mehrfach nominiert, hierunter den Danish Design Award und den Bolig Magasinets Design Award. Sie hat auch an mehreren Ausstellungen teilgenommen, u. a. an der Ausstellung Women in Danish Furniture Design im Trapholt Museum of Modern Art in Kolding, Dänemark.

 

Dänisches Design

Unvergleichliche Erfahrung

5 Jahre Garantie

Wenn Sie ein Produkt von Carl Hansen & Søn kaufen, erhalten Sie mehr als ein schönes Möbelstück. Sie haben Teil an der stolzen Tradition herausragender dänischer Handwerkskunst, bei der nichts dem Zufall überlassen bleibt. Wir sind der weltweit größte Hersteller von Möbeln, die von Hans J. Wegner entworfen wurden, und produzieren auch Werke von bekannten Meistern des Designs wie Arne Jacobsen, Ole Wanscher, Kaare Klint, Poul Kjærholm, Bodil Kjær und Tadao Ando. Carl Hansen & Søn steht für über 100 Jahre dänischer Designgeschichte, und unsere Möbel sind weltweit erhältlich.

Brauchen Sie Hilfe?